Es grünt..

Home
Allgemein
Es grünt..

…auch auf Ihrem Fensterbrett??
Bei uns im Büro und den Wohnungen gibt es schon viele unterschiedliche Sprossen. Sprossen sind eine wunderbare Eiweißquelle, konzentrierte Lebenskraft, und es macht unheimlich Spaß im Winter einen kleinen Minigarten am Fensterbrett anzulegen und beim Wachsen zuzusehen. Jetzt, wo das Wetter grau ist und die Sonne spät aufgeht und früh untergeht, braucht der Körper Kraft! Diese Kraftspender sind auch Sprossen. Bekannt sind uns allen ja Kresse oder auch gesprosste Linsen, die auf´s Brot kommen oder in wohlschmeckende Salate verwandelt werden können. Ohne Kochzeit und damit mehr gesunde, aber durch das Vorsprossen gut bekömmliche Inhaltsstoffe!
Eine Vielzahl von Varationen können saisonal und nachhaltig gezogen, geerntet und verspeist werden. Wir werden hier eine Vielzahl an Ideen bereitstellen – freuen uns über Erfahrungen von Ihnen/Euch!
Lassen wir es uns schmecken!

2 Comments:


  • By Magnus 30 Jan 2014

    Ola,

    Ist das etwa die Möglichkeit alte Samen zu verwerten, die aus dem Vorjahr übrig geblieben sind?

    Oder kann man das nur mit Kresse und Linsen machen?

    Magnus

    • By Karoline Karpati 05 Feb 2014

      Lieber Magnus,

      man kann sehr viele Samen keimen und sprossen, wie z.B. Rukola, Senf, Radieschen, Alfalfa, Rotkraut, Zwiebel (Samen!), Rettich, Rote Rüben, .. . Dazu gilt die Regel: wenn man die ganze Pflanze essen kann, kann man auch die Sprossen genießen. Normales Saatgut für die Pflanzenanzucht ist oft gebeizt, deswegen solltest Du es nicht verwenden. In den Reformhäusern gibt es extra Samen zum Keimen und Sprossen (unbehandelt, Hygieneanforderungen erfüllt und hohe Keimfähigkeit), Du kannst aber auch Deine selbst im Garten geernteten Samen verwenden.

      Gesprosst und gekeimt können aber auch Getreide (Weizen, Dinkel, Einkorn, Buchweizen, Hirse,..) und Hülsenfrüchte (Bohnen, Linsen, Kichererbsen,..) werden. Die Sprossen der Hülsenfrüchte vor dem Verzehr kurz blanchieren. Daraus kann man wunderbare Salate und Aufstriche herstellen.

      Viel Spaß beim Ausprobieren!
      Karoline

Kommentar hinterlassen



Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)

Willkommen bei kultur.GUT.natur.

kultur.GUT.natur ist das Umweltbildungszentrum im Akademiepark Wiener Neustadt und liegt in einem historischen Landschaftsgarten. Hier wächst es im Sonnengarten und im Seminarzentrum mit einem Angebot, dass sich erweitert, verändert und entwickelt!

Viele Schulklassen, Hortgruppen, Erwachsene, Kindergartenkindern und Jugendliche haben hier schon gegärtnert, gefeiert, die Natur genossen und eine gute (selbstgemachte) Jause genossen.

Als Kooperationspartner der Stadt Wiener Neustadt führen wir Klimaschulenprojekte, Lehrer.innenworkshops und Themenbrunches sowie Abende mit GartenKULTUR durch.

Seite durchsuchen

Kategorien

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com