Erneuerbare Energien erlebbar machen

Home
Erneuerbare Energien erlebbar machen

Ein Klimaschulenprojekt mit drei städtischen Schulen unterschiedlichen Schultyps (VS, NMS, BG) zum Thema Erneuerbare Energien mit den Schwerpunkten „Selbst Tun und Erleben“ und „Austausch zwischen den Schulen / voneinander lernen“.

Das Thema Erneuerbare Energien wurde dabei auf drei Ebenen thematisiert:

  1. EE – Was ist das? Wie funktioniert das? Was hat das mit meinem Alltag als Schüler.in zu tun?
  2. EE – global und lokal: Welche Zusammenhänge lassen sich erkennen? Welche Bedeutung haben erneuerbare Energiesysteme für die Energieversorgung?
  3. EE – Was macht das für die Zukunft? Ökologische und ökonomische Bedeutung

Vermittelt wurden die Inhalte durch Workshops, Exkursionen/Lehrgänge, Thementage, Peer.Learning. Mitverfolgt werden konnte das Projekt durch einen Webblog der SchülerInnen.

Projektlaufzeit: September 2015 bis Juli 2016
Projektpartner:
VS Barwitzius, Sportmittelschule Wiener Neustadt, BG Zehnergasse

Auftraggeber: Klima- und Energiemodellregion Wiener Neustadt (Wiener Neustädter Stadtwerke und Kommunal Service Gmbh)

 

Fördergeber: Klima- und Energiefonds

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com