Für Erwachsene

Home
Für Erwachsene

Bis Ende Jänner kannst Du diese Veranstaltung auch über unsere Crowdfunding Kampagne buchen oder verschenken und unterstützt damit die Arbeit von kultur.GUT.natur.

Wir haben dort auch jede Menge anderer Dankeschöns für Dich!

➡️ www.startnext.com/umweltbildung ✅

Vielen Dank!

Frisch und knackig – mit selbstgezogenen Keimen und Sprossen gesund durch den Winter

24.01.2020 18:00 – 21:00

Selbst gezogene Sprossen und Keime bieten im Winter eine herrlich frische und vitaminvolle Abwechslung auf dem Speiseplan! In diesem Workshop lernen Sie die Vielfalt an Samen, die gesprosst und gekeimt werden können, kennen. Unterschiedlichste Keimgläser und Geräte werden vorgestellt, wir kosten uns durch die gesamte Bandbreite der selbst gezogenen Sprossen und Keime, kochen damit schnelle gesunde Gerichte und stellen ein eigenes Sprossenglas her

Teilnahmebeitrag: 48€ incl. Unterlagen und Zutaten

Leitung: DI Karoline Kárpáti, zertifizierte Kräuterpädagogin und Kochkursleiterin

Anmeldung unbedingt erforderlich bis zum 16.01.2020 unter 0650/4803158 oder kontakt@kulturgutnatur.at


Wintergemüse: regional und saisonal durch die kalte Jahreszeit

Montag, 27.01.2020, 18:00 – 21:00

Auch im Winter gibt es eine Vielzahl an heimischem Gemüse, das auf den Feldern der Kälte trotzt und uns klimaschonend mit Vitaminen versorgen kann. Gemeinsames Kennenlernen dieser „winterharten“ Gemüsesorten, Ernten und Verkosten sowie das gemeinsame Kochen und Essen eines wärmenden Wintermenüs erwartet Sie in diesem Workshop.

Bei Interesse kann vor dem Kochkurs von 16:30 – 18:00 eine Betriebs- und Wintergemüseführung bei der Bio-Bäuerin Monika Jasansky (Bad Erlach) organsiert werden. Bitte bei der Anmeldung bekanntgeben, ob dies gewünscht ist.

Teilnahmebeitrag: 48€ incl. Rezeptheft und Zutaten

Leitung: DI Karoline Kárpáti, zertifizierte Kräuterpädagogin und Kochkursleiterin

Anmeldung unbedingt erforderlich bis zum 24.01.2020 unter 0650/4803158 oder kontakt@kulturgutnatur.at

 


Warmes Frühstück – kraftvoll in den Tag starten

15.2.2020, 10:00 – 13:00

Wir bereiten gemeinsam eine Auswahl an süßen und pikanten warmen Speisen für Ihr Frühstück zu. Diese wärmen Körper, Herz und Seele und schenken Energie für den ganzen Tag.  Dabei wird auch auf die einzelnen Getreidesorten bzw. Hauptzutaten und deren positiven Wirkung auf unseren Körper eingegangen. Unsere speziellen Rezepte sind rasch gekocht und schmecken der ganzen Familie!

Teilnahmebeitrag: 48€ incl. Rezeptheft und Zutaten

Leitung: DI Karoline Kárpáti, zertifizierte Kräuterpädagogin und Kochkursleiterin

Anmeldung unbedingt erforderlich bis zum 13.02.2020 unter 0650/4803158 oder kontakt@kulturgutnatur.at

 


Grüne Kraftspender – frisch und munter in den Frühling mit den ersten Wildkräutern

28.03.2020. 10:00 – 13:00

So hat die Frühjahrsmüdigkeit keine Chance! In diesem Workshop bringen wir Sie und Ihren Körper mit Hilfe der ersten Wildkräuter(-gerichte) im Jahr so richtig in Schwung. Abhängig von der Länge des Winters kochen wir mit Brennnessel, Vogelmiere, dem ersten Löwenzahn, Vogerlsalat und vielem mehr. Auch die ersten essbaren Frühlingsblüten werden vorgestellt.

Teilnahmebeitrag: 48€ incl. Rezeptheft und Zutaten

Leitung: DI Karoline Kárpáti, zertifizierte Kräuterpädagogin und Kochkursleiterin

Anmeldung unbedingt erforderlich bis zum 25.03.2020 unter 0650/4803158 oder kontakt@kulturgutnatur.at

 


Naturkosmetik selber herstellen

18.04.2020, 9:00 bis ca. 12:00

Aus Heilpflanzen, Früchten und Gemüse der Saison stellen wir Körperpflege und vollwertige Nahrung für die Haut von Kopf  bis Fuß selbst her. (Lippenpflege, Gesichtsalbe, Handcreme, Körperöl,…)

Nichts ist, was die Natur nicht gezeichnet hat, und durch die Zeichen kann man erkennen, was im Gezeichneten verborgen ist.“ Paracelsus

Preis: 60€ (inkl. Material und Rezeptzusammenstellung)

Mag. Susanna Pürzl (Apothekerin)

Mag. Andrea Watz (Apothekerin)

Anmeldung bis zum 15.04. unter: kontakt@kulturgutnatur.at


Kräuterwanderung im Akademiepark

25.04.2020, 15:00 – 17:00

Bei einer Wanderung im Akademiepark lernen wir gemeinsam die Vielfalt an heimischen Wildkräutern, deren Bestimmungsmerkmale und Anwendungsmöglichkeiten kennen. Die Kräuterwanderung endet mit einer kleinen Verkostung unterschiedlicher Wildkräuterspeisen – und Getränke.

Teilnahmebeitrag: 30€

Leitung: DI Karoline Kárpáti, zertifizierte Kräuterpädagogin und Kochkursleiterin

Anmeldung unbedingt erforderlich bis zum 24.04.2020 unter 0650/4803158 oder kontakt@kulturgutnatur.at

 

 


Amsel, Drossel, Fink und Star (erkennen) Sie schon? Aber was pfeift und singt denn da noch?

28.04.2020, 18:00 – 20:00
Ersatztermin bei Schlechtwetter:  Do. 30.4. 18-20 Uhr

Auf unserem 2-stündigen Sparziergang werden Sie die Gesänge unserer häufigsten Singvögel kennenlernen und erhalten einen kleinen Einblick in die Vogelwelt des Akademieparks.
Bitte nach Möglichkeit ein Fernglas mitnehmen.

Teilnahmebeitrag: 15€

Treffpunkt: Eingang Fohlenhof, Katzelsdorferstrasse

Leitung: Irene Zvieger

Anmeldung unbedingt erforderlich bis zum 24.04.2020 unter 0650/4803158 oder kontakt@kulturgutnatur.at


Wildkräutergenuss im Mai

09.05.2020, 10:00 – 13:00

Genuss aus der Natur, gesund und klimaschonend: Gemeinsam lernen wir die Wildkräuter der Saison im  Akademiepark und Sonnengarten mit Bestimmungsmerkmalen und  Verwendungsmöglichkeiten kennen, danach gemeinsames Ernten und Kochen. Der kulinarischer Höhepunkt ist das gemeinsame Essen des mind. 4-gängigen selbstgekochten Wildkräutermenüs.

Teilnahmebeitrag: 48€ incl. Rezeptheft und Zutaten

Leitung: DI Karoline Kárpáti, zertifizierte Kräuterpädagogin und Kochkursleiterin

Anmeldung unbedingt erforderlich bis zum 06.05.2020 unter 0650/4803158 oder kontakt@kulturgutnatur.at

 


Die Pflanzenapotheke – Gesundheit aus dem Garten

16.05.2020, 9:00 bis 11:30

Aus Heilpflanzen im Garten stellen wir nach kurzer Einführung selbst eine kleine Pflanzenapotheke her.

Überblick über heimische Heilpflanzen, die man im Garten anbauen oder auch beim Spazierengehen leicht finden kann

  • Anwendungen von Heilpflanzen
  • Gemeinsames Herstellen von Salben, Tinkturen oder Ölen
  • Rezepte zum Mitnehmen

Leitung: Mag. Susanna Pürzl, Mag. Andrea Watz (Apothekerinnen)

Teilnahmegebühr: 55 €

Anmeldung bis zum 13.5. unter: kontakt@kulturgutnatur.at


Wildkräutergenuss im Juni

06.06.2020, 10:00 – 13:00

Genuss aus der Natur, gesund und klimaschonend: Gemeinsam lernen wir die Wildkräuter der Saison im  Akademiepark und Sonnengarten mit Bestimmungsmerkmalen und  Verwendungsmöglichkeiten kennen, danach gemeinsames Ernten und Kochen. Der kulinarischer Höhepunkt ist das gemeinsame Essen des mind. 4-gängigen selbstgekochten Wildkräutermenüs.

Teilnahmebeitrag: 48€ incl. Rezeptheft und Zutaten

Leitung: DI Karoline Kárpáti, zertifizierte Kräuterpädagogin und Kochkursleiterin

Anmeldung unbedingt erforderlich bis zum 03.06.2020 unter 0650/4803158 oder kontakt@kulturgutnatur.at

 

 


Spirituell Systemische AUFSTELLUNGSARBEIT

Ich möchte diesen Abend eine Aufstellungsarbeit anbieten, die den materiellen, irdischen Anteil eines Menschen – das Ich, und den höheren Anteil einer Person, dass Selbst in die Arbeit miteinbezieht. Es ergeben sich daraus umfassendere, ganzheitlichere Lösungen und Erkenntnisse in der Aufstellungsarbeit. Kosten für Aufsteller/innen €80.- für Repräsentanten/innen €20.-

Ort: kultur.GUT.natur, Katzelsdorferstr.11A/2 Wiener Neustadt

Leitung: Pogacnik Ingrid, Heilmassagen, Cranio, Aufstellungen

Anmeldung: pogacnik.ingrid@gmx.at, 0680/217 3456


Begleitetes Basenfasten in Wiener Neustadt

vom 9. bis 13. März 2020 im Kultur.GUT.natur, Wiener Neustadt

Preis: 160 Euro (exklusive Verpflegung)

Infoabend 27.2.2020 um 19:00 – 20:00 Wie Basenfasten gelingt

Treffen zu 2 Stundeneinheiten vormittags geplant inklusive Mittagessen, Mitgabe der Abendsuppe

Durch das Verzichten auf säurebildende Lebensmittel und die Zufuhr von sogen. Basenbildnern kann der Körper durch ein intensives Reinigungsprogramm angeregt werden, das  Bindegewebe zu entlasten. Durch Essenspausen, die sogen. Autophagie, entsteht ein wirksamer Reinigungsprozess, der zu Vitalisierung und Erleichterung und somit einem besseren Körpergefühl und Gewichtsenkung führt.

Lassen Sie sich bewegen zu einem abwechslungsreichen Programm mit neuesten Erkenntnissen bezüglich Autophagie, Bewegungseinheiten nach der Grinbergmethode, Basenkost der feinen Art und einer individuellen Anfertigung (Salz, Öl,…).

Begrenzte TeilnehmerInnen


Privacy Policy Settings